Urlaub im Juli

  • Share mail
  • Share facebook
  • Share twitter
Sommerziele, Flair und Badegarantie

Mit dem Juli kommen die Klassiker - sowohl die Balearen als auch die kanarischen Inseln sind ab sofort perfekt für einen Badeurlaub bereisbar. Wir haben noch ein paar Städtereisen rausgesucht, und eine Aufstellung von Orten, wo die Natur im Juli besonders schön ist. Wer will, kann am Ende der Seite auch selber sortieren, nach Flugstunden, Regentagen und mehr.

Reif für die Insel: Kanaren & Balearen

Die Klassiker: Wenn du auf Mallorca, Menorca, Ibiza oder Formentera deinen Sommerurlaub verbringen möchtest, profitierst du von der kurzen Flugzeit von ca. zwei Stunden. Die Kanaren sind von Deutschland aus nach rund viereinhalb Stunden Flugzeit erreichbar und umfassen Inseln wie Lanzarote, Teneriffa, Fuerteventura und La Gomera. Während auf den Balearen rund 30 Grad Tagestemperatur keine Seltenheit sind, wird es auf den Kanaren mit 25 bis 27 Grad leicht kühler.

Solche Buchten gibt es immer noch auf Mallorca - Die Cala Marcal im Osten der Baleareninsel

Solche Buchten gibt es immer noch auf Mallorca - Die Cala Marcal im Osten der Baleareninsel


Höchstwerte

Regentage

Flugstunden
Mallorca 31° 1 2 h
Menorca 29° 4 2,5 h
Formentera 29° 0 2,5 h
Ibiza 29° 1 2 h
Fuerteventura 29° 0 4,5 h
Lanzarote 28° 0 4,5 h
Teneriffa 28° 0 4,5 h
La Gomera 27° 0 4,5 h
La Palma 26° 1 4,5 h
Gran Canaria 25° 1 4,5 h

Reif für die Insel: Italien, Griechenland & Co

Viele Sonnenstunden und ein knapp 25 Grad warmes Meer: Korsika, Sardinien und Korfu bieten sich auch als Reiseziel für einen kurzentschlossenen Juli-Urlaub an, da sie nach einer Flugzeit von etwa zwei Stunden aus Deutschland erreichbar sind. Etwas länger fliegst du nach Kos, Zypern und Kreta. Auf allen Inseln scheint die Sonne pro Tag zwischen 11 und 13 Stunden, was ideale Voraussetzungen für lange, erholsame Strandtage darstellt.

Der berühmte Blick die Küste hinab von Santorin

Der berühmte Blick die Küste hinab von Santorin


Höchstwerte

Sonnenstunden

Flugstunden
Kreta 29° 13 3 h
Rhodos 31° 13 3 h
Kos 32° 13 4 h
Santorin 28° 12 3 h
Patras 31° 12 2,5 h
Korfu 31° 12 2 h
Zypern 33° 12 4 h
Mykonos 29° 12 3 h
Korsika 28° 11 2 h
Sardinien 30° 11 2 h
Sizilien 30° 11 2,5 h

Städtereisen im Juli

Im Hochsommer benötigst du für einen Städtetrip nur wenig Gepäck. Laue Sommerabende in den spannenden Metropolen der Welt zu genießen, bringt Einblick in das Leben vor Ort und sorgt für Entspannung. Dublin in Irland gehört zu den idealen Städte-Reisezielen für den Hochsommer, denn der Monat ist vor Ort der wärmste des Jahres. Ebenso gehören Venedig, Barcelona und Rom zu den perfekten Reisezielen für einen Juli-Urlaub - an den ersten beiden kannst du sogar an den Strand. Als Ziel für Fernreisen kommt New York in Frage, denn auch der Big Apple zeigt sich in diesem Monat von seiner sommerlich warmen Seite.

Verschwommene Gondeln zur blauen Stunde in Venedig

Verschwommene Gondeln zur blauen Stunde in Venedig


Höchstwerte

Regentage

Flugstunden
Rom 31° 2 2 h
New York 30° 8 8,5 h
Venedig 28° 6 1,5 h
Istanbul 28° 5 2,5 h
Lissabon 27° 1 3 h
Barcelona 26° 3 2 h
Paris 25° 9 1,5 h
Stockholm 22° 9 2 h
Dublin 20° 13 2 h

Sommerliche Auszeit in der Natur

Saftig grüne Wiesen, eine üppige Blütenpracht und schattenspendende Bäume – Während in manchen Länder der Sommer bereits für staubtrockene Landschaften und ausgedörrte Pflanzen sorgt, präsentiert sich beispielsweise die Bergwelt Islands in sattem Grün. Ähnlich malerisch ist die Natur im Sommermonat auf vielen Inseln wie Korsika, La Gomera, Madeira und den Azoren. Hier sorgt das maritime Klima für ideale Wachstumsbedingungen bei Pflanzen und somit für eine wunderschöne Urlaubskulisse in sattem Grün.

Immer-grünes Paradies Madeira

Immer-grünes Paradies Madeira


Höchstwerte

Sonnenstunden

Flugstunden
Korsika 28° 11 2 h
Toskana 30° 11 1 h
La Palma 26° 10 4,5 h
Madeira 25° 10 4 h
La Gomera 27° 9 4,5 h
Kenia 28° 7 8 h
Azoren 24° 7 4,5 h
Irland 20° 6 2 h
Island 13° 6 3 h

Beste Reisezeit: Die große Top-20 zum Selber-Sortieren

An folgenden Zielen herrscht im Juli beste Reisezeit. Hier können Sie diese Urlaubsziele selbst sortieren - wir zeigen Ihnen, wo es im Juli am wärmsten ist, wo Sie das wärmste Meer finden, den wenigsten Regen oder mit den wenigsten Flugstunden hinkommen.



Höchstwerte

Wassertemp.

Sonnenstunden

Regentage

Flugstunden
1. Sylt 19° 17° 8 9 1 h
2. Comer See 30° 24° 8 8 1 h
3. Gardasee 29° 19° 10 7 1 h
4. Toskana 30° 22° 11 3 1 h
5. Split 28° 23° 11 3 1,5 h
6. Venedig 28° - 9 6 1,5 h
7. Paris 25° - 7 9 1,5 h
8. Ostsee 22° 16° 7 12 1,5 h
9. Pula 29° 23° 11 4 1,5 h
10. Dubrovnik 28° 23° 11 3 2 h
11. Stockholm 22° 15° 10 9 2 h
12. Barcelona 26° 22° 10 3 2 h
13. Korsika 28° 23° 11 1 2 h
14. Rom 31° 23° 11 2 2 h
15. Sardinien 30° 23° 11 0 2 h
16. Kalabrien 31° 24° 10 1 2 h
17. Mallorca 31° 25° 11 1 2 h
18. Ibiza 29° 24° 11 1 2 h
19. Irland 20° 13° 6 13 2 h
20. Dublin 20° 14° 6 13 2 h


Vielleicht interessiert Sie auch: