Süßer Nachsaison-Blues: Varenna am Comer See hat auch im Herbst seine Reize.

Klima Comer See

In Oberitalien zieht der Frühling auf der Überholspur ein, und wer sich im April über die noch eisigen Alpen Richtung Comer See schlängelt, atmet auf: Sonne, Blumen, Berge. Und in der Mitte ein See, nein, ein funkelndes Meer von erhabener Schönheit!

Beste Reisezeit:

April, Mai, Juni, Juli, August, September

Klimatabelle Comer See (Italien)

  Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Maximal-Temperatur

10° 16° 20° 26° 30° 28° 24° 18° 10°

Minimal-Temperatur

12° 14° 18° 17° 15° 10°

Sonnen-Stunden

3h 3h 4h 5h 6h 7h 8h 8h 7h 5h 3h 2h

Wasser-Temperatur

10° 11° 15° 19° 24° 23° 20° 15° 11° 10°

Regentage

4 5 7 9 10 10 8 8 7 8 8 7
Comer See, Italien

Wetter Comer See aktuell

(Stand: 19.10.17, 13:56 Uhr)

wunderground.com

Klar

15°C

klar
windstill (ca. 1.0 km/h)
0.0 mm Regen

Vorhersage für heute,
Donnerstag 19.10.
07:00 Uhr
Teilweise bewoelkt
09:00
Klar
11:00
Klar
13:00
Klar
15:00
Klar
17:00
Klar
18:00
Klar
19:00
Klar n
21:00
Teilweise bewoelkt n
23:00
Teilweise bewoelkt n
11° 12° 17° 18° 20° 20° 19° 17° 15° 14°

10-Tage Vorhersage Wetter Comer See

  • 19.10.

    Klar

    klar

    20°
    10°
    Raindrop0%
  • 20.10.

    Teilweise bewoelkt

    leicht bewölkt

    22°
    12°
    Raindrop0%
  • 21.10.

    Teilweise bewoelkt

    leicht bewölkt

    21°
    14°
    Raindrop0%
  • 22.10.

    Regen

    Regen

    17°
    Raindrop90%
  • 23.10.

    Klar

    klar

    18°
    Raindrop0%
  • 24.10.

    Klar

    klar

    21°
    Raindrop0%
  • 25.10.

    Klar

    klar

    21°
    Raindrop0%
  • 26.10.

    Teilweise bewoelkt

    leicht bewölkt

    21°
    10°
    Raindrop0%
  • 27.10.

    Klar

    klar

    22°
    11°
    Raindrop0%
  • 28.10.

    Klar

    klar

    22°
    11°
    Raindrop10%

Klima Comer See

Ein Morgen im Oktober, den man so schnell nicht vergisst: Am schmalen, von den ersten wärmenden Sonnenstrahlen gefluteten Kiesstrand nahe Colico. Eine Tasse Cappuccio in der Hand. Der Comer See glatt und tiefblau glänzend. Irgendwo im Nirgendwo, dort drüben, wo sich in der Ferne das Felsmassiv auftürmt, endet er. Keine Boote, kein Verkehrslärm. Nur das feierliche Leuten der Kirchenglocken, die in den Ufergemeinden zum Gottesdienst rufen, schaukelt sich über der Wasseroberfläche zu einer fulminanten, spirituellen Symphonie auf.

Es ist die Nebensaison, der am Comer See fast immer ein ganz besonderer Zauber innewohnt und wer dem Winter, der in Deutschland bekanntlich oft bis in den März und April hinein sein grausam-eisiges Spiel treibt, entfliehen möchte, sollte sich ins einfach ins Auto setzen und schnurstracks die Reise über den Alpenhauptkamm nach Oberitalien antreten.Es lohnt sich wirklich! Zwar sind die Nächte noch frisch, aber schon Ende April erreichen die Temperaturen angenehme, buchstäblich frühlingshafte 16 bis 18 Grad, und die Natur zeigt sich von ihrer prächtigsten, farbenfrohsten Seite.

Spätestens im Mai legt die italienische Sonne dann noch eine ordentliche Schippe nach. Im Sommer und Hochsommer wird es schließlich heiß. Jetzt strömen Touristen aus der ganzen Welt an den drittgrößten italienischen See, genießen Badefreuden und La Dolce Vita in den kleinen Straßencafés – und verstopfen leider auch die engen, kurvenreichen Uferstraßen.

Vorbei ist der Spuk und Trubel dann ganz plötzlich wieder, wenn der Herbst naht. Ruhe und Beschaulichkeit ziehen ein in den Orten und an den Buchten des Comer Sees. Nur die Sonne bleibt, wärmt und taucht die umliegenden Berge in ein zauberhaftes Licht. Wenn Ende September und Anfang Oktober die Kastanien reifen, ist die waldige Bergwelt rund um den See nicht zuletzt ein fantastisches Wanderrevier.

Comer See-Erfahrungen von reise-klima.de Wettermeldern

Meinung zum Klima Comer See: sehr gut / 4 von 5 Sonnen (basierend auf 3 Bewertungen)

Waren Sie schon da?

Helfen Sie mit Ihren Erfahrungen bei der Suche, wo es wann am schönsten ist:

Wann war Ihre Comer See-Reise?
Im

Wie war das Wetter?

Ihr Name:
, Jahre

Schildern Sie bitte kurz Ihr Reisewetter:

, 58 Jahre, war da im August
Das Wetter war: sehr gut

Wind war gering. Heiter bis wolkig. Meist Sonnenschein mit 25 - 28 Grad.

, 49 Jahre, war da im September
Das Wetter war: sehr gut

Wir waren schon oft Anfang September da. In der Regel ist das Wetter perfekt: Baden gut möglich, aber auch zum Wandern geeignet, weil es nicht mehr ganz so heiß ist.

, 64 Jahre, war da im November
Das Wetter war: ausgezeichnet

Traumhaftes Wetter, wolkenlose blauer Himmel und fast Windstill. Einfach zauberhaft.




Link auf diese Seite: www.reise-klima.de/klima/comer-see | Foto: JVR