Die ganze Stadt ist eine Sehenswürdigkeit - hier das Kollosseum

Klima Rom

Mediterranes Klima, dazu voll von Flair und fantastischer Denkmäler: Die Hauptstadt Italiens ist eine der faszinierendsten Städte der Welt.

Beste Reisezeit:

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Klimatabelle Rom (Italien)

  Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Maximal-Temperatur

12° 13° 16° 20° 23° 28° 31° 31° 28° 22° 17° 13°

Minimal-Temperatur

12° 14° 18° 20° 18° 12°

Sonnen-Stunden

4h 4h 5h 7h 8h 10h 11h 10h 7h 6h 5h 4h

Wasser-Temperatur

14° 13° 13° 14° 17° 21° 23° 24° 23° 20° 18° 15°

Regentage

9 9 8 7 7 4 2 2 5 8 9 10
Rom, Italien

Wetter Rom aktuell

(Stand: 28.08.16, 13:32 Uhr)

wunderground.com

Klar

33°C

klar
windstill (ca. 0.0 km/h)
0.0 mm Regen

10-Tage Vorhersage Wetter Rom

  • 28.08.

    Klar

    klar

    33°
    18°
    Raindrop0%
  • 29.08.

    Klar

    klar

    32°
    19°
    Raindrop10%
  • 30.08.

    Klar

    klar

    32°
    20°
    Raindrop10%
  • 31.08.

    Teilweise bewoelkt

    leicht bewölkt

    31°
    19°
    Raindrop20%
  • 01.09.

    Klar

    klar

    32°
    19°
    Raindrop10%
  • 02.09.

    Klar

    klar

    32°
    19°
    Raindrop0%
  • 03.09.

    Klar

    klar

    32°
    19°
    Raindrop0%
  • 04.09.

    Klar

    klar

    31°
    19°
    Raindrop0%
  • 05.09.

    Teilweise bewoelkt

    leicht bewölkt

    30°
    19°
    Raindrop20%
  • 06.09.

    Gewitter moeglich

    Gewitter möglich

    29°
    19°
    Raindrop50%

Klima Rom

Rom bietet mediterranes warmes Klima, und so macht die Stadt bereits in den Frühlingsmonaten Spaß: im März können schon Tagestemperaturen von bis zu 16°C erreicht werden. In den folgenden Wochen steigt das Thermometer dann stetig an, sodass es im Mai schon richtig schön warm werden kann. Frühlingsurlauber nehmen trotzdem einen kleinen Reise-Regenschirm mit, selten aber eben zuweilen doch stehen sie nämlich sonst in den imposanten Bauwerken im Regen.

Der Sommer in der Hauptstadt Italiens dann ist heiß und drückend. Bei bis zu elf Sonnenstunden am Tag sprengen die Höchsttemperaturen regelmäßig die 30°C-Marke. Viele Römer entziehen sich der Hitze in der Metropole und fahren im Juli und im August ans Meer. Wer sich um diese Jahreszeit in Rom befindet, kann es ja den Einheimischen zuweilen nachmachen. Nur wenige Kilometer entfernt von der Hauptstadt liegt der Vorort Lido di Ostia, inklusive Sandstrand. Das Meer weist angenehme Wassertemperaturen von bis zu 24°C auf.

Der Herbst dann könnte nicht perfekter sein, wie der Klimatabelle Rom zu entnehmen ist – für viele Urlauber ist es die Lieblingssaison in der Stadt. Die Höchsttemperaturen liegen bei 28°C im September und 22°C im Oktober. Mit einem leichten Hemd oder einem T-Shirt bekleidet kann man so durch die historischen Gassen der Stadt schlendern und interessante Stunden im Forum Romanum verbringen. Da die Stadt vom heißen Sommer noch aufgewärmt ist, kann abends lange unter freiem Himmel das Dolce Vita genossen werden.

Der Winter in Rom ist milder als in nördlichen Gefilden, trotzdem kommen die Tagestemperaturen selten über 10°. Reisende sollten unbedingt eine dicke Jacke und einen Regenschirm mitnehmen.

Rom-Erfahrungen von reise-klima.de Wettermeldern

Meinung zum Klima Rom: ausgezeichnet / 5 von 5 Sonnen (basierend auf 13 Bewertungen)

Waren Sie schon da?

Helfen Sie mit Ihren Erfahrungen bei der Suche, wo es wann am schönsten ist:

Wann war Ihre Rom-Reise?
Im

Wie war das Wetter?

Ihr Name:
, Jahre

Schildern Sie bitte kurz Ihr Reisewetter:

, 58 Jahre, war da im Januar
Das Wetter war: sehr gut

Es war sehr angenehm zum bummeln und besichtigen. Die Sonne wärmt auch im Januar. Abends kühl aber nicht kalt.

, 49 Jahre, war da im Februar
Das Wetter war: ausgezeichnet

Zum Valentinstag in Rom. Bestes Reisewetter, strahlend blauer Himmel und die Jacke tagsüber im Hotel gelassen.

, 16 Jahre, war da im März
Das Wetter war: sehr gut

Morgens angenehm kühl mit Jäckchen, mittags-nachmittags ziemlich warm mit T-Shirt, Abends wieder kühler. In der Nacht ziemlich kühl mit Jäckchen.

, 49 Jahre, war da im April
Das Wetter war: sehr gut

Herrliches Wetter zum Sightseeing. Morgens etwas frisch aber immer Sonne und wunderbar warm den Tag über. Die Römer selbst noch mit Daunenjacke unterwegs. wir mit kurzen Ärmeln

, 56 Jahre, war da im Juli
Das Wetter war: ausgezeichnet

Trockene Hitze. Unterwegs mit Hut und etwas Sonnencreme. Wasserfläschchen nicht vergessen, kann an vielen Stellen wieder aufgefüllt werden. T-Shirt und kurze Hose reichen.

, 30 Jahre, war da im August
Das Wetter war: ausgezeichnet

Mega-heiß. War nur mit Hut, Wasser Flasche übern Kopf, viiieeel Sonnencreme und Durchhaltevermögen auszuhalten. Dennoch toll.

, 70 Jahre, war da im September
Das Wetter war: ausgezeichnet

ausgezeichnet

, 50 Jahre, war da im Oktober
Das Wetter war: ausgezeichnet

26 Grad und Sonne eine Woche lang

, 48 Jahre, war da im November
Das Wetter war: ausgezeichnet

T-Shirt Wetter 5Tage lang,Abends leichte Jacke.Besser geht nicht, gerne wieder.

, 51 Jahre, war da im Dezember
Das Wetter war: ausgezeichnet

Über Silvester 2014/2015. 28.12.-4.1., nur trocken und Sonnenschein.





Link auf diese Seite: www.reise-klima.de/klima/rom | Foto: Dominique Sanchez