Klima Santorin

Das Santorin-Wetter über das ganze Jahr
Warmes Mittelmeerklima und die meisten Sonnenstunden Griechenlands! Das Klima Santorin bietet warme bis heiße Sommer, milde Herbst- und Frühlingsmonate, sowie verregenete Winter. Optimale Badebedingungen auf der Kykladeninsel sind zwischen Juni und Anfang Oktober.

Klimatabelle Santorin

  Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximal-Temperatur
15° 15° 17° 20° 23° 27° 28° 28° 26° 24° 20° 17°
Minimal-Temperatur
10° 11° 12° 16° 20° 22° 22° 20° 17° 14° 11°
Sonnen-Stunden
7h 7h 9h 11h 12h 13h 14h 13h 11h 9h 8h 7h
Wasser-Temperatur
16° 15° 16° 16° 19° 22° 24° 25° 24° 23° 20° 17°
Regentage
11 11 8 4 3 1 0 0 1 5 6 11
Santorin, Griechenland

Wie ist das Klima von Santorin?

Das Klima von Santorin ist mediterran mit heißen Sommern und milden Wintern. Typisch für die Inselgruppe der Kykladen ist ganz viel Sonnenschein, selbst im Winter gibt es hier immer noch sieben Sonnenstunden am Tag. Im Sommer ist es fast immer windstill, im Winter und Frühjahr weht ein leichter Wind. Wer seine Reise plant, sollte beachten: Ab August gewinnen die trockenen Kykladenwinde (Meltemi) deutlich an Kraft! Santorin gilt als eine der sonnenreichsten Inseln Griechenlands und bietet von Mai bis Oktober wunderbares Urlaubswetter.

Das Klimajahr im Überblick

Im Januar und Februar ist es auch auf Santorin meist feucht und kühl, das Thermometer klettert selten über 15°C. Erst ab März erwacht die Insel aus ihrem Winterschlaf und die Temperaturen tasten sich Richtung 20°C vor. Jetzt zeigt sich die Natur in voller Blüte – für Wanderer herrschen bis in den bereits regenarmen April ideale Bedingungen. Von Mai–Juni wird es sprunghaft sommerlich: Das Meer erwärmt sich auf Werte um 20°C, gleichzeitig sinkt die Zahl der Regentage stark ab.

Mit Höchstwerten von 28°C bis 30°C zählen die Monate Juli und August zu den sonnigsten, heißesten und trockensten auf der Vulkaninsel. Zum Baden und Schnorcheln lädt die jetzt rund 25°C warme, azurblaue Ägäis ein. Für Erfrischung an Land sorgt im Hochsommer der trockene Kykladenwind, der ab August oft in stürmischen Böen über das Eiland fegt. Auch von September–Oktober ist es mit rund 25°C Grad noch angenehm warm. Ab November wird es dann deutlich kühler und regnerischer.

Wo übernachten auf Santorin?

Santorin ist winzig, und alle Winkel der Kykladeninsel lassen sich an einem Tag mit dem Mietwagen oder sogar Motorroller erkunden. In welchem Ort man sich einquartiert, ist daher nicht ganz so entscheidend. Generell gilt: Große Hotelanlagen mit All-Inclusive-Versorgung gibt es auf Santorin kaum. Die Insel hat sich stark auf eher sanften und exklusiven Tourismus spezialisiert; familiäre 3-Sterne-Häuser sowie kleine, luxuriöse Unterkünfte der Superior-Klasse dominieren das Angebot.

Beliebte Ferienzentren im Osten sind Kamari und Perissa mit ihren flach abfallenden Vulkansandstränden. Die komplette Westseite der Insel wird von einer hohen Steilküste gesäumt. Treff des internationalen Jet-Jets ist das Dorf Oia an Santorins Nordwestspitze, das für seine atemberaubenden Sonnenuntergänge berühmt ist. Stadt- und Inselurlaub kombinieren kann man in der südlich gelegenen Hauptstadt Fira, die neben weiß-blauer Kykladenromantik auch mit einem attraktiven Nachtleben punktet.

Mehr als Sonne und Strand?

Wanderer kommen auf der Vulkaninsel vor allem im Frühling auf ihre Kosten: Spektakulär und sehr beliebt ist der Steilküstenweg von der Hauptstadt Fira ins beschauliche Dorf Oia. Für die rund 10 Kilometer lange Strecke, die aussichtsreich am Kraterrand entlang führt, benötigt man zwischen 3 und 4 Stunden. Wer einigermaßen trittsicher ist, kann sie problemlos bewältigen.

Berühmteste Ausgrabungsstätte der Insel ist die antike Stadt Alt-Thera am Kamm des Mesa Vuono zwischen Kamari und Perissa. Nicht verpassen sollte man auch den Kieselstrand Red Beach südlich von Akrotiri, der von mystisch-leuchtenden, dunkelroten Felsen flankiert wird.

Angebote, die Ihnen gefallen könnten

Wetter Santorin aktuell

klar_n 24°C
Klar
leichter Wind (ca. 10.0 km/h)
0.0 mm Regen

Vorhersage für heute, Dienstag 23.07.

07:00 Uhr
klar
09:00
klar
11:00
klar
13:00
klar
15:00
klar
17:00
klar
18:00
klar
19:00
klar
21:00
klar_n
23:00
klar_n
23° 27° 28° 29° 29° 30° 29° 29° 28° 27°

10-Tage Vorhersage Wetter Santorin

  • DI 23.07.Strahlender Sonnenschein und sehr warm

    Strahlender Sonnenschein und sehr warm

    30°25°
    Sonnenstunden14.2 h
    Regenwahrscheinlichkeit0%
  • MI 24.07.Strahlender Sonnenschein und windig

    Strahlender Sonnenschein und windig

    28°23°
    Sonnenstunden14.2 h
    Regenwahrscheinlichkeit1%
  • DO 25.07.Strahlender Sonnenschein und windig

    Strahlender Sonnenschein und windig

    28°23°
    Sonnenstunden14.2 h
    Regenwahrscheinlichkeit0%
  • FR 26.07.Strahlender Sonnenschein, windig und angenehm

    Strahlender Sonnenschein, windig und angenehm

    27°22°
    Sonnenstunden14.2 h
    Regenwahrscheinlichkeit0%
  • SA 27.07.Windig

    Windig

    27°23°
    Sonnenstunden14.1 h
    Regenwahrscheinlichkeit0%
  • SO 28.07.Heiter und sonnig, windig und angenehm

    Heiter und sonnig, windig und angenehm

    28°24°
    Sonnenstunden14.1 h
    Regenwahrscheinlichkeit0%
  • MO 29.07.Sonnig und sehr warm

    Sonnig und sehr warm

    30°24°
    Sonnenstunden14.0 h
    Regenwahrscheinlichkeit0%
  • DI 30.07.Sonnig und warm

    Sonnig und warm

    29°23°
    Sonnenstunden14.0 h
    Regenwahrscheinlichkeit0%
  • MI 31.07.Sonnig und sehr warm

    Sonnig und sehr warm

    31°22°
    Sonnenstunden14.0 h
    Regenwahrscheinlichkeit0%
  • DO 01.08.Sonnig und sehr warm

    Sonnig und sehr warm

    30°22°
    Sonnenstunden14.0 h
    Regenwahrscheinlichkeit0%

Beste Reisezeit Santorin

Wer auf Nummer sicher gehen will, bereist Santorin zur Hochsaison zwischen Juni und September. Die Tavernen und Hotels sind geöffnet, warme Tage, milde Nächte und so gut wie kein Regenrisiko markieren die beste Reisezeit für Santorin.

Kann man auch außerhalb der Hochsaison hin? Da die Kykladen mit die meiste Sonne Griechenlands abkriegen, ist es bereits im Mai angenehm warm und sonnig. Das Meer ist dann allerdings noch dabei, sich aufzuwärmen. Da man auf Santorin aber vielerorts auch den atemberaubenden Blick von oben genießt, ist dies für manch Reisenden nicht wirklich schlimm.

Auch der Oktober lohnt sich definitiv auf der griechischen Insel. Der Preis für deutlich weniger Trubel ist ein steigendes Regenrisiko - es kann ab diesem Monat schon mal mächtig auf die Insel niederprasseln. Die Sonne überwiegt in den Oktoberwochen allerdings klar.

  • Jan

    9 - 15°C

  • Feb

    10 - 15°C

  • März

    11 - 17°C

  • Apr

    12 - 20°C

  • Mai

    16 - 23°C

  • Juni

    20 - 27°C

  • Juli

    22 - 28°C

  • Aug

    22 - 28°C

  • Sep

    20 - 26°C

  • Okt

    17 - 24°C

  • Nov

    14 - 20°C

  • Dez

    11 - 17°C

  • Beste Reisezeit Gute Reisezeit


    Santorin-Erfahrungen

    Wir haben insgesamt 1 Erfahrungen zum Klima Santorin. Unsere reise-klima.de-Wettermelder haben durchschnittlich gut (3 von 5) gegeben.

    , 30 Jahre, war da im Oktober
    Das Wetter war: gut

    Trockenes, mildes Wetter bis 23 Grad warm, jedoch mit vielen Wolken und mäßigen Wind. In der ganzen Woche gab es glücklicherweise kein Regen.

    Waren Sie schon da?

    Helfen Sie mit Ihren Erfahrungen, wo es wann am schönsten ist!
    Wann war Ihre Santorin-Reise?
    Wie war das Wetter?
    Ihr Name: , Jahre

    Schildern Sie bitte kurz Ihr Reisewetter:

    Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Indem Sie auf 'Abschicken' klicken, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzhinweisen einverstanden:




    Vielleicht interessiert Sie auch: