Klima La Palma

  • Share mail
  • Share facebook
  • Share twitter
Alles zum Wetter der grünen Kanareninsel

Schwarzer Sandstrand, grüner Lorbeerwald, ewiger Frühling. Auf der Vulkaninsel kommen neben Sonnenanbetern auch Wanderer, Naturinteressierte und Sternengucker auf ihre Kosten. Die nordwestlichste der kanarischen Inseln ist vom Massentourismus bisher verschont geblieben - die UNESCO sagt sogar, sie sei eine der drei schönsten Inseln der Welt.

Klimatabelle La Palma

  Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximal-Temperatur
20° 21° 22° 22° 23° 25° 26° 27° 26° 26° 24° 23°
Minimal-Temperatur
13° 13° 15° 16° 17° 18° 19° 20° 20° 19° 18° 15°
Sonnen-Stunden
5h 6h 7h 8h 9h 10h 10h 9h 8h 7h 6h 5h
Wasser-Temperatur
18° 18° 18° 19° 20° 21° 22° 22° 23° 22° 21° 20°
Regentage
9 6 5 3 1 1 1 0 1 4 9 10
La Palma, Spanien

Wie ist das Klima auf La Palma?

Das Klima auf La Palma ist ganzjährig mild. Im Sommer steigen die Temperaturen auf 26°C, im Winter fallen sie selten unter 20°C. Der Süden und Westen sind trockener als der Nordosten. Mit 23°C ist das Meer im September am wärmsten.

Ewiger Frühling im Januar - Unterwegs im Norden von La Palma

Ewiger Frühling im Januar - Unterwegs im Norden von La Palma

Die Vulkaninsel La Palma gilt als die grünste der Kanaren. Auch die Vielfalt ihrer Mikroklimazonen ist noch ausgeprägter als auf den übrigen Inseln des Archipels. Dies liegt unter anderem der Nordost-Passatwind. Er bringt Feuchtigkeit mit sich, die überwiegend im Nordosten der Insel als Niederschlag abregnet. Das sorgt für eine artenreiche, mediterrane Flora.

Der Westen dagegen ist trockener und vor allem sonniger als der Nordosten. Er liegt durch Berge und Vulkankrater geschützt im Regenschatten. So bietet etwa Tazacorte im Westen einige hundert Sonnenstunden im Jahr mehr als die Inselhauptstadt Santa Cruz im Osten. Der Süden der Insel dagegen ist beinahe karg und wesentlicher trockener als der Nordosten und der Westen.

Diese mikroklimatischen Unterschiede stellen jedoch selten Problem dar: Die Insel ist klein genug, um der Sonne hinterherfahren zu können, falls es wirklich nötig werden sollte. Im Übrigen sind Temperaturextreme auf La Palma ein Fremdwort. Das liegt am Kanarenstrom, einer eher kühlen Meeresströmung, der wie ein Thermostat die Temperatur auf der Insel das ganze Jahr im frühlingshaften Bereich hält. Ein Blick auf unsere Klimatabelle für La Palma deutet an, wie gut das funktioniert: Übers Jahr gesehen schwankt die Lufttemperatur nur zwischen 20 und 27°C, bei den Wasserwerten sieht es ähnlich gemäßigt aus. Zusammen mit einem beständigen, angenehmen Wind kommt nie das Gefühl drückender Hitze auf.

Ein weiterer Faktor, der das Klima auf La Palma bestimmt, ist die Höhe. So ragt der Roque de los Muchachos mit über 2400 Metern über der Insel auf, und auch die Kraterränder des Taburiente und der Gebirgszug der Cumbre Vieja im Süden führen fast bis 2000 Meter hinauf. Beherzigt man die Faustregel, nach der die Temperatur um etwa 1°C pro 100 Höhenmeter fällt, wird deutlich, wie wichtig warme Kleidung ist. Das gilt vor allem für Wanderer. Diese sollten auch bedenken, dass große Teile der Niederschläge in den höhergelegenen Regionen fallen. Neben einem Pullover ist also eine leichte Regenjacke im Rucksack sinnvoll.

Wie die gesamten Kanaren liegt auch La Palma im Einflussgebiet heißer Sahara-Winde aus Afrika. Der sogenannte Calima kann im Sommer die Temperaturen kurzzeitig auf bis zu 45°C hochschnellen lassen und bringt neben heißer Luft auch Wüstensand mit, der sogar die Sicht eintrüben kann. Allerdings dauert das seltene und faszinierende Phänomen kaum länger als zwei oder drei Tage.

Eine Übersicht der verschiedenen kanarischen Inseln finden Sie hier: Klima Kanaren

Angebote, die Ihnen gefallen könnten

Wann ist die beste Reisezeit für La Palma?

Beste Reisezeit:April - Oktober
Badeurlaub:Juni - September
Wandern/Radfahren:März - Mai / September - Oktober
Naturgewaltiger schwarzer Strand - La Palma im Dezember

Naturgewaltiger schwarzer Strand - La Palma im Dezember

April bis Oktober gelten als beste Reisezeit für La Palma, denn in diesen Monaten überschneiden sich angenehmste Luft- und Wassertemperaturen, geringste Niederschläge und die meisten Sonnenstunden. Die Klimatabelle für La Palma zeigt Tagestemperaturen zwischen 22°C und 27°C, die Wassertemperaturen steigern sich im Laufe des Sommers von 19°C auf wunderbare 23°C.

Die Spitzenwerte bei den Tagestemperaturen werden im Juli und August erreicht, der September bietet dafür die höchsten Wassertemperaturen. In den Bergen ist es stets ein paar Grad kälter als am Meer. Für den Westen und Süden gilt erfahrungsgemäß, dass der Sommer hier oft ein paar Tage länger zu Gast ist.

Trotz der wärmeren Temperaturen im Sommer hat sich La Palma zu einem Ganzjahresreiseziel entwickelt. Und weil die Insel bei Wanderern, Fahrradfahrern und Schmuddelwetter-Flüchtlingen aus Mitteleuropa so beliebt ist, ist La Palma auch in den Wintermonaten nicht verlassen. Der Wunsch, Weihnachten oder Ostern unter Palmen zu feiern, ist für viele einfach zu groß. Wer in den Wintermonaten kommt, muss mit etwas Regen rechnen. Außerdem kann es in den Bergen empfindlich abkühlen. Unser Tipp deshalb: Im Westen und im Süden der Insel geht es auch im Winter milder und wesentlich trockener zu.

Wetter La Palma aktuell Accu logo h

Meist sonnig 17°C
Überwiegend sonnig
leichter Wind (ca. 13.0 km/h)
0.0 mm Regen

Vorhersage für heute, Freitag 22.11.

07:00 Uhr
Meist sonnig n
09:00
Meist sonnig
11:00
Meist sonnig
13:00
Meist sonnig
15:00
Ueberwiegend sonnig
17:00
Meist sonnig
18:00
Meist sonnig
19:00
Meist sonnig n
21:00
Meist sonnig n
23:00
Klar n
17° 18° 19° 20° 20° 20° 19° 19° 18° 18°

10-Tage Vorhersage Wetter La Palma

  • FR 22.11.Meist sonnig

    Überwiegend sonnig; angenehm

    21°17°
    Sonnenstunde7.9 h
    Raindrop6%
  • SA 23.11.Ueberwiegend sonnig

    Teilweise sonnig und angenehm

    21°16°
    Sonnenstunde7.5 h
    Raindrop25%
  • SO 24.11.Ueberwiegend sonnig

    Teilweise sonnig und angenehm

    20°15°
    Sonnenstunde6.8 h
    Raindrop0%
  • MO 25.11.Ueberwiegend sonnig

    Einige Wolken

    19°15°
    Sonnenstunde6.6 h
    Raindrop2%
  • DI 26.11.Oft sonnig

    Zeitweise Sonne

    19°16°
    Sonnenstunde5.1 h
    Raindrop25%
  • MI 27.11.Oft sonnig

    Zeitweise Sonnenschein

    19°17°
    Sonnenstunde5.2 h
    Raindrop25%
  • DO 28.11.Meist sonnig

    Viel Sonne

    19°15°
    Sonnenstunde8.2 h
    Raindrop4%
  • FR 29.11.Klar

    Den ganzen Tag Sonne

    19°15°
    Sonnenstunde10.5 h
    Raindrop1%
  • SA 30.11.Meist sonnig

    Sonnenschein

    19°15°
    Sonnenstunde8.5 h
    Raindrop0%
  • SO 01.12.Meist sonnig

    Tagsüber größtenteils sonnig

    17°15°
    Sonnenstunde9.2 h
    Raindrop40%

La Palma-Erfahrungen von reise-klima.de Wettermeldern

Wir haben insgesamt 23 Erfahrungen zum Klima La Palma. Unsere reise-klima.de-Wettermelder haben durchschnittlich sehr gut (4 von 5) gegeben.

, 71 Jahre, war da im Januar
Das Wetter war: ausgezeichnet

4 Wochen, von Mitte Jan. bis Mitte Febr. Im Südwesten, Puerto Naos. Wetter war bestens zum Wandern und zum Baden im Meer.

, 69 Jahre, war da im Februar
Das Wetter war: sehr gut

Oft sehr windig, Nachts teilweise gefühlte 8-10 Grad. 3 Tage Roque de los Muchachos wegen Schnee gesperrt. (8-29.02.2015 El Paso 540m)

, 49 Jahre, war da im März
Das Wetter war: eine Katastrophe

In 11 Tagen hatten wir 3 Tage Sonnschein, 3 Tage Dauerregen und 5 Tage durchwachsenes Wetter, kalt, windig, Sonne für 1 bis maximal 2 Stunden am Tag. Wir waren im Westen der Insel, auch die Webcams...mehr

, 41 Jahre, war da im April
Das Wetter war: ausgezeichnet

So lala, ohne Jacke geht da noch nichts. Wind ist auch immer da.

, 58 Jahre, war da im Mai
Das Wetter war: gemischt

In den 14 Tagen hatten wir viel Sonne, ab und zu Nebel und leichten Regen bei immer angenehmen Temperaturen. Zum Wandern einwandfrei.

, 60 Jahre, war da im Juni
Das Wetter war: ausgezeichnet

Tagsüber wunderschönes Wetter in Puerto de Tazacorte mit gemächlichem Anlauf am Morgen. Dann tagsüber angenehm warm bis 26 Grad, zeitweise mit etwas Wind und dann bis in den frühen Abend recht war...mehr

, 17 Jahre, war da im Juli
Das Wetter war: ausgezeichnet

Kein einziger Regentag - Sonne und (Gott sei dank) teilweise abends und morgens kühler Nebel bzw. Wolken, die in den Barankos hingen :)

, 18 Jahre, war da im August
Das Wetter war: ausgezeichnet

War 3 Wochen lang dort, sehr heiß, 30 Grad und heißer, sehr Sonnig und keinen einzigen Tag Regen!

, 59 Jahre, war da im September
Das Wetter war: eine Katastrophe

Seit 5 Tage auf der Insel bei Los Cancajos, dabei 1 Tag gut zum Baden mit Sonne. 3 Tage mit Regen, 2x habe der Mietwagen geholfen denn auf der WestSeite war schones Badewetter. Jetzt Regen uberall....mehr

, 45 Jahre, war da im Oktober
Das Wetter war: ausgezeichnet

Super Wetter 30 Grad , fast ein wenig zu warm zum Wandern ;)

, 66 Jahre, war da im Dezember
Das Wetter war: ausgezeichnet

Perfektes Wetter zum Wandern und Baden, fast vier Wochen Sonnenschein, 1Tag Regen!!
Alle 23 Kommentare - nach Monaten sortiert - anzeigen

Waren Sie schon da?

Helfen Sie mit Ihren Erfahrungen, wo es wann am schönsten ist!
Wann war Ihre La Palma-Reise?
Wie war das Wetter?
Ihr Name: , Jahre

Schildern Sie bitte kurz Ihr Reisewetter:

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Indem Sie auf 'Abschicken' klicken, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzhinweisen einverstanden:

Unser Fazit

Ewiger Frühling, dieses Schlagwort macht die Reiseplanung für La Palma recht einfach. Vor allem zwischen April und Oktober ist es auf der Insel warm bis hochsommerlich heiß. Selbst im Winter herrscht aber ein mildes Klima, vor allem im Westen und Süden von La Palma.

Passend zum schwarzen Sandstrand der Sonnenuntergang in schwarz auf La Palma

Passend zum schwarzen Sandstrand der Sonnenuntergang in schwarz auf La Palma

Die beste Reisezeit für La Palma ist von April bis Oktober. Juli, August und September sind die wärmsten Monate mit bis zu 27° C.

Der Nordosten der Insel ist feuchter und kühler, der Westen bekommt mehr Sonnenstunden ab, der Süden ist karg und trocken.

Die Vulkanberge sind bis zu 2400 Meter hoch und ein traumhaftes Wanderrevier. Vorsicht, hier kann es auch im Sommer kühler werden.



Vielleicht interessiert Sie auch: