Klima Algarve

  • Share mail
  • Share facebook
  • Share twitter
Alles zum Wetter an der schönsten Küste Portugals

Die Algarve gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Portugal. Sie begeistert mit malerischen Fischerdörfern, einer fantastischen Küstenlandschaft und viel Sonnenschein. Schön ist es hier eigentlich zu jeder Jahreszeit. Der Atlantische Ozean beeinflusst das Klima jedoch maßgeblich. Wer baden will, kommt daher am besten im Hochsommer. 

Klimatabelle Algarve

  Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximal-Temperatur
15° 16° 18° 20° 22° 25° 29° 29° 27° 23° 19° 16°
Minimal-Temperatur
10° 13° 16° 17° 18° 17° 14° 11°
Sonnen-Stunden
6h 6h 8h 8h 10h 11h 12h 11h 9h 7h 6h 5h
Wasser-Temperatur
14° 15° 15° 16° 17° 18° 19° 20° 21° 19° 16° 15°
Regentage
8 9 6 6 4 2 0 0 2 6 7 8
Faro, Algarve, Portugal

Wie ist das Klima an der Algarve?

Das Klima an der Algarve ist mild, regenarm, sehr sonnig und hat mediterranen Charakter. Schon ab Mai steigen die Temperaturen auf 20°C, ab Juni klettern sie rasch Richtung 25°C. Der Atlantik bleibt jedoch auch im Hochsommer vergleichsweise kühl. Erst ab Juli erreichen die Wassertemperaturen langsam badetaugliche 20°C.

Farbenspiel am Strand von Carvoeiro, Algarve

Farbenspiel am Strand von Carvoeiro, Algarve

Extreme Hitze gibt es an der Algarve nicht. Zumindest nicht an der Küste. Selbst im Hochsommer sind Spitzenwerte über 30°C eher die Ausnahme. Für Abkühlung sorgt zudem die Meeresbrise, die verlässlich vom Atlantik aufs Festland weht. Im geschützten Hinterland wiederum sind Rekordwerte von bis zu 40°C im Juli und August keine Seltenheit.

Der meiste Regen fällt im Süden Portugals zwischen November und März. Trotz häufiger Niederschläge bleibt es jedoch auch während der Wintermonaten angenehm mild. Tagsüber erreichen die Temperaturen im Mittel immerhin noch 15°C bis 17°C.

Grundsätzlich gilt für die Algarve: Je westlicher, desto windiger. Am rauesten ist das Klima an der unberührten, felsigen Westküste, die sich am Cabo de São Vicente bei Sabres nordwärts erstreckt. Wind und Wellengang, aber auch ein großer Naturpark locken hier Surfer und Wanderer an.

Angebote, die Ihnen gefallen könnten

Wetter Algarve aktuell Accu logo h

Meist sonnig n 12°C
Vielfach klar
kaum Wind (ca. 9.0 km/h)
0.0 mm Regen

Vorhersage für heute, Montag 30.01.

07:00 Uhr
Klar n
09:00
Klar
11:00
Meist sonnig
13:00
Meist sonnig
15:00
Meist sonnig
17:00
Meist sonnig
18:00
Meist sonnig n
19:00
Meist sonnig n
21:00
Meist sonnig n
23:00
Klar n
12° 13° 15° 13° 12° 11° 10° 10°

10-Tage Vorhersage Wetter Algarve

  • MO 30.01.Meist sonnig

    Überwiegend sonnig

    15°
    Sonnenstunde7.1 h
    Raindrop1%
  • DI 31.01.Klar

    Heiter und wolkenlos

    16°
    Sonnenstunde10.3 h
    Raindrop0%
  • MI 01.02.Klar

    Sonnenschein

    15°
    Sonnenstunde9.8 h
    Raindrop0%
  • DO 02.02.Klar

    Strahlender Sonnenschein

    15°
    Sonnenstunde10.4 h
    Raindrop0%
  • FR 03.02.Klar

    Heiter und sonnig

    16°
    Sonnenstunde10.4 h
    Raindrop0%
  • SA 04.02.Klar

    Den ganzen Tag Sonnenschein

    16°
    Sonnenstunde10.4 h
    Raindrop0%
  • SO 05.02.Klar

    Strahlender Sonnenschein

    17°
    Sonnenstunde10.5 h
    Raindrop0%
  • MO 06.02.Klar

    Heiter und sonnig

    17°
    Sonnenstunde10.5 h
    Raindrop0%
  • DI 07.02.Klar

    Sonnig

    17°
    Sonnenstunde10.0 h
    Raindrop0%
  • MI 08.02.Ueberwiegend sonnig

    Teilweise sonnig

    16°
    Sonnenstunde7.0 h
    Raindrop0%

Wann ist die beste Reisezeit für die Algarve?

Beste Reisezeit:Mai, Juni, Ende September
Baden und Wassersport:Juli–September
Wandern und Natur:Februar–Juni, September–Oktober
Hauptsaison:Juli–September
Wellenparadies im Westen – Surfer an der Algarve

Wellenparadies im Westen – Surfer an der Algarve

Als beste Reisezeit für die Algarve empfehlen wir den Frühsommer sowie die Randbereiche der Hauptsaison. Das Wetter ist dann angenehm warm, die Strände sind aber nicht überlaufen. Ab Mitte Mai knackt das Quecksilber bei viel Sonnenschein regelmäßig die Marke von 22°C. Ende September erreichen die Temperaturen rund 25°C, und auch der Atlantik lädt noch zum Baden ein.

Echtes Sommerfeeling kommt an der Algarve allerdings nur zwischen Juli und September auf. Erst jetzt nähern sich die Höchsttemperaturen 30°C und auch das Wasser ist warm genug zum Planschen und Schorcheln. Wer vor allem baden und die vielen Wassersportangebote der Region auskosten möchte, sollte also während der Hauptsaison anreisen.

Natur- und Wanderfreunde finden vor allem im Frühling ihr Glück. Er beginnt an der Algarve schon sehr früh und taucht die Landschaft in sattes Grün. Im Januar und Februar blühen die Mandelbäume, gefolgt von Mimosen, Zitrusfrüchten und den leuchtend-violetten Jacarandabäumen. Wandern kann man auch noch im Spätsommer und Herbst, allerdings ist die Landschaft dann eher karg und ausgetrocknet.

 

Rauer Atlantikwind

Urlaubsorte im besonders windigen Westen:Sagres, Luz, Lagos
Mäßige Winde an der zentralen SüdküsteCarvoeiro, Albufeira, Quarteira, Vale do Lobo
Windärmere Urlaubsorte im Osten:Faro, Olhão, Tavira
Felsentor am Coehla Beach bei Albufeira

Felsentor am Coehla Beach bei Albufeira

Der atlantische Einfluss und die kühlen Winde vom Meer prägen das Klima an der Algarve maßgeblich. Am Cabo de São Vicente, der Südwestspitze Portugals und Europas, sind sie auch im Sommer rau und lebhaft. Die »Berla­vento« (dem Wind zugewandt) genannte Gegend ist daher bei Windsurfern und Wellenreitern beliebt. Reist man von hier ostwärts Richtung Faro, flaut der Wind an der Küste tendenziell ab. Noch milder ist die Brise an der »Sotavento«, dem windgeschützen Küstenabschnitt östlich von Faro.

Algarve-Erfahrungen

Wir haben insgesamt 45 Erfahrungen zum Klima Algarve. Unsere reise-klima.de-Wettermelder haben durchschnittlich sehr gut (4 von 5) gegeben.

, 66 Jahre, war da im Januar
Das Wetter war: gut

ERSTE APRILHÄLFTE: DAS WETTER WAR GUT, WARM, ALLERDINGS WINDIG UND DESHALB FÜHLTEMPERATUR WENIGER. WIR BRAUCHTEN ÖFTER EINE JACKE, BADEN WAR ALLERDINGS NICHT

, 69 Jahre, war da im Februar
Das Wetter war: sehr gut

Wir waren Anfang Februar an der Algarve, an der Küste im Osten. Herrliches Frühlingswetter (13-18°C), sonnig, kein Regen, teils leichte Brise. Das Wetter war bestens geeignet für Wandertouren im Hi...mehr

, 44 Jahre, war da im März
Das Wetter war: gut

Qngenehm warm. Hatten 3 Tage durchwachsen, sonst Sonne pur. Waren hier 10Tage. Höhst Temperaturen zwischen16 und 22.

, 69 Jahre, war da im April
Das Wetter war: gut

2 Wochen im April sonnig, aber 1 Woche eiskalter Wind in Sturmstärke. Pullover und Windjacke angesagt. Letztes Jahr 1 Woche im November bei Sonne und 23 Grad.

, 23 Jahre, war da im Mai
Das Wetter war: gut

Wir waren nur 3 Tage dort. Es war an einem Tag sehr bewölkt aber super angenehm (trotzdem Sonnenbrandgefahr!), vor allem um die Umgebung zu erkunden. Die beiden anderen Tage war es auch leicht bewö...mehr

, 58 Jahre, war da im Juni
Das Wetter war: ausgezeichnet

Wir waren jetzt zum 2.Mal an der Algarve. Beide Male in der ersten Juniwoche. In beiden Fällen war es vorher kühl und regnerisch und mit unserer Ankunft herrliches sonniges und warmes Wetter (22°-2...mehr

, 31 Jahre, war da im August
Das Wetter war: ausgezeichnet

...es hätte nicht schöner sein können...warm aber dank Wind angenehm

, 56 Jahre, war da im September
Das Wetter war: sehr gut

die erste Woche war sehr heiß, herrlich, das Meer fast badewannenwarm und wir waren fast nur am Strand, die 2. Septemberwoche war etwas kühler und sehr gut geeignet für Ausflüge mit dem Mietwagen. ...mehr

, 69 Jahre, war da im Oktober
Das Wetter war: sehr gut

Wir waren im Oktober und November 2021 zwei Wochen in Lagos; hatten einen Regentag; waren selbst an den ersten Novembertagen noch in Badekleidung am Strand.

, 64 Jahre, war da im November
Das Wetter war: sehr gut

Letzte Novemberwoche: Fast durchgängig Sonnenschein; einen halben Tag bewölkt-ein bißchen Regen und Wind. Ansonsten mild und angenehm auch zu draußen sitzen. Ohne Sonnenschutz gings nicht :)

, 62 Jahre, war da im Dezember
Das Wetter war: eine Katastrophe

7 Tage nur Regen in 2011
Alle 45 Kommentare - nach Monaten sortiert - anzeigen

Waren Sie schon da?

Helfen Sie mit Ihren Erfahrungen, wo es wann am schönsten ist!
Wann war Ihre Algarve-Reise?
Wie war das Wetter?
Ihr Name: , Jahre

Schildern Sie bitte kurz Ihr Reisewetter:

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Indem Sie auf 'Abschicken' klicken, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzhinweisen einverstanden:

Unser Fazit zum Klima Algarve

Das Klima an der Algarve hat Mittelmeercharakter, wird aber auch stark vom Atlantik beeinflusst.

Typisch Algarve – versteckte Traumbuchten zwischen zerklüfteten Felsen

Typisch Algarve – versteckte Traumbuchten zwischen zerklüfteten Felsen

Die Region punktet mit sehr vielen Sonnentagen und milden Temperaturen – richtig heiß wird es aber an der Küste selbst im Sommer nur selten.

Wer baden will, sollte daher während der Hauptsaison zwischen Juli und September anreisen. Nur während dieser Zeit klettern auch die Wassertemperaturen auf über 20°C.

Der Wind ist eine Konstante an der Algarve. Im Hochsommer sorgt die Meeresbrise für angenehme Abkühlung, im Frühling und Herbst kann sie aber auch unangenehm frisch sein.

In der westlichen Küstenregion ist es am windigsten, und auch die Brandung ist rau. Östlich von Faro liegt die windärmere »Sotavento«. Hier ist es fast immer ein paar Grad wärmer.



Vielleicht interessiert Sie auch: