Der Eingang zur eindrucksvollen Verbotenen Stadt in Peking

Landkarte Peking-Beijing

Der Eingang zur eindrucksvollen Verbotenen Stadt in Peking

Klima Peking-Beijing

Die Hauptstadt Chinas mit ihrer mehr als 3000-jährigen Geschichte, dem Platz des Tors des himmlischen Friedens und der Verbotenen Stadt ist einer der beliebtesten Orte um China kennenzulernen.

Beste Reisezeit:

April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Klimatabelle Peking-Beijing (China)

  Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Maximal-Temperatur

11° 21° 27° 30° 31° 30° 26° 20°

Minimal-Temperatur

-10° -7° 14° 17° 21° 20° 15° -8°

Sonnen-Stunden

7h 7h 8h 8h 9h 9h 7h 7h 8h 8h 7h 6h

Regentage

1 1 2 3 4 6 9 9 4 3 2 1
Peking, China

Wetter Peking-Beijing aktuell

(Stand: 19.10.17, 14:52 Uhr)

wunderground.com

Nebel

13°C

Nebel
windstill (ca. 0.0 km/h)
0.0 mm Regen

Vorhersage für heute,
Donnerstag 19.10.
07:00 Uhr
Bewoelkt
09:00
Teilweise bewoelkt
11:00
Teilweise bewoelkt
13:00
Klar
15:00
Klar
17:00
Klar
18:00
Klar
19:00
Klar n
21:00
Klar n
23:00
Klar n
11° 14° 16° 18° 18° 17° 15° 14° 12° 12°

10-Tage Vorhersage Wetter Peking-Beijing

  • 19.10.

    Nebel

    Nebel

    20°
    Raindrop10%
  • 20.10.

    Teilweise bewoelkt

    leicht bewölkt

    21°
    Raindrop10%
  • 21.10.

    Bewoelkt

    bewölkt

    18°
    Raindrop10%
  • 22.10.

    Ueberwiegend bewoelkt

    meist bewölkt

    12°
    Raindrop10%
  • 23.10.

    Teilweise bewoelkt

    leicht bewölkt

    14°
    Raindrop0%
  • 24.10.

    Klar

    klar

    17°
    Raindrop0%
  • 25.10.

    Teilweise bewoelkt

    leicht bewölkt

    16°
    Raindrop10%
  • 26.10.

    Teilweise bewoelkt

    leicht bewölkt

    18°
    Raindrop0%
  • 27.10.

    Klar

    klar

    19°
    Raindrop10%
  • 28.10.

    Teilweise bewoelkt

    leicht bewölkt

    19°
    Raindrop10%

Klima Peking-Beijing

Peking, die Weltmetropole mit ihrer über 3000 Jahre alten Geschichte, zieht als Hauptstadt der Volksrepublik Chinas jedes Jahr unzählige Besucher in ihren Bann. Das gemäßigte, kontinentale Klima Pekings wird vom Westwindgürtel beeinflusst und sorgt für trockene und kalte Winter sowie für feuchte und warme Sommer.

Pro Jahr fallen rund 600 mm Niederschlag. Im Winter gibt es durch den Nord-West-Monsun nur wenige Niederschläge, dafür weht oft ein eisiger Wind. Die Sommermonate sind vom Süd-Ost-Monsun geprägt, hierdurch gibt es zu dieser Zeit vermehrt Regenfälle sowie Unwetter. Zu den Höhepunkten einer Städtereise nach Peking gehört die Verbotene Stadt mit dem Kaiserpalast. Sie wurde im Jahr 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Auch der Platz des himmlischen Friedens, der Himmelstempel und der Lamatempel Yonghegong sind bemerkenswerte Ausflugsziele. Um Peking zu erkunden, sind das Frühjahr und der Herbst besonders gut geeignet. Die Stadt ist in dieser Zeit nicht so überlaufen und das trockene, sonnenreiche Wetter zeigt sich von seiner besten Seite.

Das Klimajahr im Überblick: In den Wintermonaten Dezember, Januar und Februar kann das Thermometer auf bis zu minus 10 Grad Celsius fallen. Der Januar ist mit durchschnittlich 4,5 Grad Celsius der kälteste Monat des Jahres. Auch mit Schneefällen ist zu rechnen. Der Frühling beginnt im März und zieht sich bis in den Mai hinein. Es ist trocken, sonnig, aber oft sehr windig. Die Temperaturen liegen im April bei 21 Grad und erreichen im Mai mit 27 Grad Celsius bereits sommerliches Niveau. Die Sommermonate von Juni bis August können sehr nass und heiß werden. Die Temperaturen klettern auf Werte über 30 Grad Celsius und an etwa neun Tagen im Monat regnet es. Der kurze Herbst von September bis Oktober zeigt sich sehr ausgeglichen. Die Sonne scheint täglich rund acht Stunden, es regnet selten und bei angenehmen 25 Grad Celsius lädt Peking zu einer Stadtbesichtigung ein.

Peking-Beijing-Erfahrungen von reise-klima.de Wettermeldern

Meinung zum Klima Peking-Beijing: gut / 3 von 5 Sonnen (basierend auf 8 Bewertungen)

Waren Sie schon da?

Helfen Sie mit Ihren Erfahrungen bei der Suche, wo es wann am schönsten ist:

Wann war Ihre Peking-Beijing-Reise?
Im

Wie war das Wetter?

Ihr Name:
, Jahre

Schildern Sie bitte kurz Ihr Reisewetter:

, 60 Jahre, war da im Januar
Das Wetter war: ausgezeichnet

Ich fand das wetter vorzüglich. Es war klirrend kalt und trotzdem schien die sonne. Mit einer dicken Winterjacke und Handschuhen konnte man es gut aushalten

, 55 Jahre, war da im März
Das Wetter war: durchwachsen

Im März überwiegend sonnig aber ein sehr kalter Nordwind unbedingt eine dicke Jacke in dieser Zeit mitnehmen. Ab Mitte April wird es angenehm warm.

, 33 Jahre, war da im April
Das Wetter war: ausgezeichnet

Schön warm und sonnig, aufgrund des Windes sehr klare Luft, kein Smog für 4 Tage. Erst am Abreisetag wurde die Luft wieder dick.

, 37 Jahre, war da im Mai
Das Wetter war: ausgezeichnet

Bestes Wetter bis 30°C. Sehr gute Luft, da es sehr windig war. In drei Wochen hat es nur 2x geregnet.

, 60 Jahre, war da im Juli
Das Wetter war: eine Katastrophe

Es war viel zu heiß mann suchte überall nur noch Abkühlung. Dann nooch diese stickige Luft!

, 79 Jahre, war da im Oktober
Das Wetter war: gut

Ich war schon öfter in Beijing, die schönsten Monate waren Ende April, Oktober und Anfang November.

, 52 Jahre, war da im November
Das Wetter war: sehr gut

War um den 20. November für 4 Tage dort. Überwiegend sonnig aber sehr diesig. An einem Tag war es bewölkt, dann auch recht kalt und windig (dicke Jacke). Auf der großen Mauer lag schon etwas Schnee...mehr