Klima Mauritius

  • Share mail
  • Share facebook
  • Share twitter
Das Wetter der Trauminsel im Indischen Ozean

Einer der schönsten Flecken der Welt, keine Frage: Traumhafte Strände, Palmen, türkises Wasser, dazu Hotelanlagen, die höchsten Ansprüchen genügen. Das tropische Klima der Insel sorgt ganzjährig für warme bis heiße Temperaturen, die durch den konstant wehenden Südpassat angenehm heruntergekühlt werden.

Klimatabelle Mauritius

  Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximal-Temperatur
30° 30° 30° 28° 27° 25° 24° 24° 25° 26° 28° 29°
Minimal-Temperatur
23° 23° 23° 22° 20° 19° 18° 18° 18° 19° 20° 22°
Sonnen-Stunden
8h 7h 7h 7h 6h 6h 5h 6h 7h 8h 9h 8h
Wasser-Temperatur
27° 27° 28° 27° 26° 25° 24° 23° 23° 24° 25° 26°
Regentage
8 10 8 8 6 5 5 5 3 3 4 6
Mauritius, Mauritius

Wie ist das Klima auf Mauritius?

Das Klima auf Mauritius ist tropisch. In der dortigen Sommerzeit von November bis April herrschen Höchsttemperaturen zwischen 28 und 30 Grad Celsius. In der übrigen Winterzeit ist es leicht kühler, um die 25°C. Die Wassertemperatur des indischen Ozeans ist für Mauritius ganzjährig warm bei 24-27°C.

Im weißen Sand am Strand - Balaclava, im Norden von Mauritius

Im weißen Sand am Strand - Balaclava, im Norden von Mauritius

Auf Mauritius liegt die Luftfeuchtigkeit bei 80-90%. Zu beachten ist außerdem ein Unterschied zwischen der Ost- und der Westküste. Als Faustregel gilt: Der Westen und der Norden sind wärmer (in der Hauptstadt Port Louis, dem wärmsten Punkt der Insel, kann es im Sommer sehr heiß werden); der Süden und der Osten sind windiger, für manchen Strandurlauber in den Wintermonaten zu windig, für Wassersportler dagegen ideal.

In den Gebirgen kann es noch einmal fünf Grad kälter sein, außerdem fällt dort mehr Regen. Aber auch am Meer ist das ganze Jahr über mit Niederschlägen zu rechnen. Die heißen Monate der Sommerzeit sind dabei die regenreichsten. Der Regen fällt auf Mauritius oft nachts oder tritt tagsüber als kurzer Schauer auf, der in der Hitze erfrischend wirkt. Trotzdem wollen wir es nicht verheimlichen: Das Wetter auf Mauritius ist auch Glückssache, wie die Erfahrungen unserer Wettermelder zeigen.

Angebote, die Ihnen gefallen könnten

Wann ist die beste Reisezeit für Mauritius?

Beste ReisezeitMai, Juni, September - November
Surfen, Segeln:Juni-August an der Ostküste
Hauptsaison:Dezember, Januar, April
Mauritius im April - Blackriver, in der Nähe der Tamarin Wasserfälle

Mauritius im April - Blackriver, in der Nähe der Tamarin Wasserfälle

Wir empfehlen als beste Reisezeit für Mauritius die Monate Mai, Juni, September, Oktober und November. Diese Monate liegen außerhalb der Regenzeit und bieten traumhafte Badetemperaturen. Zwischen September und Dezember ist es auf Mauritius zudem ruhiger, da weniger Touristen auf der Insel sind; außerdem scheint die Sonne mehrere Stunden länger.

Mauritius ist prinzipiell das ganze Jahr über bereisbar, es gibt aber ein paar Dinge zu beachten. Auf Grund ihrer Lage auf der südlichen Halbkugel hat die Insel ihre wärmste Jahreszeit von November bis April, wenn dort offiziell Sommer ist. Winter und Sommer sind auf Mauritius quasi umgedreht, der heißeste Monat ist der Januar. Allerdings regnet es jetzt auch häufiger, die Klimatabelle Mauritius zeigt Anfang des Jahres 8 Regentage pro Monat. Außerdem können um diese Zeit Zyklone auftreten. Es wird daher meist abgeraten, zwischen Januar und März auf die Insel zu reisen, hier sind die Strände wegen Schulferien auch recht voll.

Die trockenere, leicht kühlere Zeit geht von Mai bis Oktober, wenn auf Mauritius Südwinter ist. Tagsüber sind jetzt Höchstwerte zwischen 24°C im Juli und 28°C im November zu erwarten, abends kühlt es auf etwa 20°C ab. Der August auf Mauritius kann sich dabei im Wind durchaus kühler anfühlen, als der August auf vielen europäischen Badeinseln. Wer einen klassischen Badeurlaub sucht, sollte daher die windärmeren Strände im Westen buchen. Für Wassersportler bietet der Osten in den Wintermonaten dagegen die besten Wetterbedingungen.

Wetter Mauritius aktuell Accu logo h

Heiter n 23°C
Teilweise bewölkt
kaum Wind (ca. 7.0 km/h)
0.0 mm Regen

Vorhersage für heute, Montag 22.04.

07:00 Uhr
Ueberwiegend bewoelkt
09:00
Oft sonnig
11:00
Oft sonnig
13:00
Teilweise regen
15:00
Oft sonnig
17:00
Ueberwiegend sonnig
18:00
Heiter n
19:00
Bewoelkt
21:00
Heiter n
23:00
Heiter n
23° 24° 25° 26° 25° 24° 25° 24° 23° 23°

10-Tage Vorhersage Wetter Mauritius

  • MO 22.04.Teilweise regen

    Einige Schauer

    26°22°
    Sonnenstunde5.0 h
    Raindrop64%
  • DI 23.04.Gewitter

    Schauer oder Gewitter

    27°21°
    Sonnenstunde5.9 h
    Raindrop56%
  • MI 24.04.Gewitter

    Schauer oder Gewitter

    27°22°
    Sonnenstunde6.7 h
    Raindrop56%
  • DO 25.04.Oft sonnig

    Schauer oder Gewitter

    26°21°
    Sonnenstunde6.4 h
    Raindrop55%
  • FR 26.04.Oft sonnig

    Gewitter möglich

    26°21°
    Sonnenstunde6.4 h
    Raindrop40%
  • SA 27.04.Oft sonnig

    Wolken und Sonne; angenehm

    25°20°
    Sonnenstunde6.4 h
    Raindrop7%
  • SO 28.04.Meist sonnig

    Heiter bis wolkig

    26°21°
    Sonnenstunde8.3 h
    Raindrop2%
  • MO 29.04.Ueberwiegend sonnig

    Anhaltender Sonnenschein

    26°20°
    Sonnenstunde7.9 h
    Raindrop25%
  • DI 30.04.Regen

    Am Nachmittag einige Schauer

    26°20°
    Sonnenstunde1.8 h
    Raindrop82%
  • MI 01.05.Ueberwiegend sonnig

    Anhaltender Sonnenschein

    25°20°
    Sonnenstunde7.4 h
    Raindrop25%

Zyklone auf Mauritius

Zyklone sind tropische Wirbelstürme, die im indischen Ozean entstehen. Einige Male im Jahr sind Ausläufer dieser Wetterlagen auch auf Mauritius spürbar. Sie äußern sich in erhöhten bis sintflutartigen Niederschlägen und starkem Wind. Diese Unwetter können einige Tage andauern. Zyklone sind fast nur in den "Sommermonaten" Januar bis März zu erwarten.

Zudem ist es äußerst selten, aber nicht auszuschließen, dass alle paar Jahre einmal ein Zyklon auch über Mauritius selbst fegt. Inselbewohner wie Touristen können dann ihre Häuser und Hotels nicht mehr verlassen. Die starken Wirbelstürme sind lebensgefährlich und können ganze Landstriche verwüsten, es drohen Überschwemmungen und Erdrutsche. Zyklone können mittlerweile gut beobachtet und prognostiziert werden, auf der Insel selber sind Warnsysteme eingerichtet, die frühzeitig informieren.

Mauritius-Erfahrungen

Wir haben insgesamt 93 Erfahrungen zum Klima Mauritius. Unsere reise-klima.de-Wettermelder haben durchschnittlich sehr gut (4 von 5) gegeben.

, 53 Jahre, war da im Januar
Das Wetter war: ausgezeichnet

Das wetter war sehr angehnem. Hatten nur einen Regentag.

, 53 Jahre, war da im Februar
Das Wetter war: ausgezeichnet

Aufenthalt in den ersten 2 Wochen im Februar 2019. Aufgrund der Wettervorhersage am Handy waren wir bereits panisch, da täglich nur Regen gezeigt wurde. Vor Ort hat es in den 14 Tagen vielleicht 5 ...mehr

, 57 Jahre, war da im März
Das Wetter war: ausgezeichnet

Wir waren 2019 in Trou aux Biches. Hatten von 13 Tagen einen Tag mit durchwachsenem Wetter, aber immer noch 5 Sonnenstunden. An 7 Tagen fast durchgehend Sonnen schein. Der Rest ein Mix aus Sonne un...mehr

, 61 Jahre, war da im April
Das Wetter war: sehr gut

14 Tage Sonne pur wir waren im Nord-Westen, 2x kurzer Regenschauer in der Nacht, der nächste Urlaub ist gebucht gleiche Zeit

, 31 Jahre, war da im Mai
Das Wetter war: ausgezeichnet

Waren vom 06.05 bis 19.05 auf Mauritius. Die erste Woche an der Nord/west Küste wo das Wetter super war! Nur an einem Tag gab es Abends für 5 Minuten Regen. Die zweite Woche waren wir an der Süd/We...mehr

, 28 Jahre, war da im Juni
Das Wetter war: gemischt

Wir hatten im Juni immer mal wieder Regen. Die Sonne geht leider früh unter. Ich würde nicht nochmal im Juni fliegen. Leider keine Wettergarantie.

, 43 Jahre, war da im Juli
Das Wetter war: durchwachsen

Hallo, bin seit Mitte July hier. Obwohl wir an der westküsste wohnen haben wir in den 3 Monaten die Sonne kaum gesehen. Meist ist es bewoelkt und recht kuehl. Habe mir das nicht so vorgedtellt muss...mehr

, 39 Jahre, war da im August
Das Wetter war: durchwachsen

Sehr bewölkt und sehr windig.

, 55 Jahre, war da im September
Das Wetter war: gemischt

wir waren von ende august bis mitte september an der ostkueste.im grossen ganzen echt schoen rund 26 grad.es wechselt manchmal in minutentakt.kurze regenschauer und min.spaeter blauer himmel und so...mehr

, 53 Jahre, war da im Oktober
Das Wetter war: sehr gut

Wetter Anfang Oktober war sehr gut. Meist Sonne, ab und zu ein paar Wolken, etwas Regen nur nachts. Lediglich einige Berge im zentralen Hochland waren vormittags noch in den Wolken.

, war da im November
Das Wetter war: ausgezeichnet

Tolles Wetter. Tolle Insel. Zwei Wochen fast durch gehend Sonne. Nordwestküste. Am liebsten gleich wieder, wird aber noch dauern :(

, 48 Jahre, war da im Dezember
Das Wetter war: durchwachsen

Nordküste, vom 20. Dezember 2017 bis 1. Jänner 2018 war es fast nur sonnig, windig, aber angenehm. Ab 2. Jänner Dauerregen, Sturm und Ausläufer vom Zyklon ...
Alle 93 Kommentare - nach Monaten sortiert - anzeigen

Waren Sie schon da?

Helfen Sie mit Ihren Erfahrungen, wo es wann am schönsten ist!
Wann war Ihre Mauritius-Reise?
Wie war das Wetter?
Ihr Name: , Jahre

Schildern Sie bitte kurz Ihr Reisewetter:

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Indem Sie auf 'Abschicken' klicken, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzhinweisen einverstanden:

Unser Fazit zum Klima Mauritius

Das tropische Klima auf Mauritius bringt Höchstwerte zwischen 24°C und 30°C bei hoher Luftfeuchtigkeit um die 80-90%.

50 Shades of Blue: Sonnenaufgang an der Blue Bay Mauritius

50 Shades of Blue: Sonnenaufgang an der Blue Bay Mauritius

Die Insel kann das ganze Jahr über bereist werden. Mauritius hat aber eine feuchte, warme Sommerzeit zwischen Dezember und April, sowie eine trockenere, leicht kühlere Winterzeit zwischen Mai und November.

Wer zwischen tropischen Palmen sonnenbaden will, sollte eher im wärmeren Teil der Insel im Westen und Nordwesten buchen. Hier weht weniger Wind.

An den Küsten im Süden und Osten böet der Wind zuweilen deutlich auf – ein Plus für Wassersportler.

Wir empfehlen als beste Reisezeit Mai, Juni, sowie September, Oktober und November. Hier ist das Regenrisiko geringer und es ist warm, aber nicht zu heiß.



Vielleicht interessiert Sie auch: