Azoren-Erfahrungen

  • Share mail
  • Share facebook
  • Share twitter
reise-klima.de Wettermelder berichten

Wir haben insgesamt 31 Erfahrungen zum Klima Azoren.
Unsere reise-klima.de-Wettermelder*innen haben durchschnittlich:
gut (3 von 5) gegeben.

Wetter Azoren im Januar

  • , 56 Jahre - über Azoren im Januar
    Das Wetter war: gemischt

    Bei unserer Ankunft auf der Insel Terceira gegen 23 Uhr erwartete uns eine Temperatur von angenehmen 18 Grad - wir saßen dann noch auf unserem Balkon. Der nächtse Tag brachte zwar etwas Regen, dem aber bald wieder Sonne folgte. Die Woche war geprägt von typischem Aprilwetter mit durchaus angenehmen Temperaturen, häufigem Wind, aber auch warmen, sonnigen Abschnitten. Diese Wechselhafrigkeit bescherte uns den grandiosen Anblicks eines intensivst gefärbten Regenbogens über dem Atlantik!Das Fehlen jeglicher Touristen zu dieser Zeit und die herrliche Natur machen einen Besuch der Azoren auch im Januar zu einem unvergesslichen Erlebnis!
  • , 54 Jahre - über Azoren im Januar
    Das Wetter war: gemischt

    wir waren 1 Woche (02.01.13-09.01.13) auf Sao Miguel. Temperatur durchwegs 18 Grad angenehm zum Wandern. Mal Sonne mal Wolken. Regenjacke einpacken. Ruhig, alles unaufgeregt weil wenig Touristen. Mietauto nehmen und rumfahren - einfach toll. Berge sind manchmal verhangen. Man fährt einige Kilometer weiter und es ist wieder schön. Nordeste ist definitiv am unberührtesten und für Naturliebhaber sind die Azoren überhaupt der Zielpunkt schlechthin. Menschen überwiegend zurückhaltend/freundlich. Selbst im Winter sind einige Azoren Inseln per Flieger erreichbar. Flughafen in Ponta Delgada ist sehr leicht erreichbar. Uns hat es besonders gut gefallen.

Wetter Azoren im Februar

  • , 58 Jahre - über Azoren im Februar
    Das Wetter war: gut

    Mal Regen dann Sonne u schwül. Aber es war Einfach Spitze . Wir kommen wieder im Sptember.
  • , 63 Jahre - über Azoren im Februar
    Das Wetter war: gemischt

    kurze Regenschauer, dabei war es nicht kalt, manchmal windig, bei Sonne konnten wir ohne Jacke laufen.

Wetter Azoren im März

  • , 28 Jahre - über Azoren im März
    Das Wetter war: gemischt

    Wir hatten in der einen Woche auf Sao Miguel relativ viel Sonne bei 18 - 22 Grad. Die Wind- und Regenjacke sollte immer dabei sein. Nach Baden war uns bei den Temperaturen nicht. Aber für Strandurlaub allein bietet die Insel auch zu viel. Zum Wandern, Radfahren oder einfach mit dem Mietwagen sämtliche kleinen und großen Aussichtspunkte aufzuspüren, ist sie ideal.

Wetter Azoren im April

  • , 66 Jahre - über Azoren im April
    Das Wetter war: eine Katastrophe

    Von 7 Tagen waren 6 total verregnet. Es war stürmisch, aber zum Glück nicht kalt. So etwas habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt. Selbst in Island nicht!!
  • , 63 Jahre - über Azoren im April
    Das Wetter war: gemischt

    Waren 2 Wochen auf Sao Miguel. Gewohnt haben wir in Ponta Delgada. Als Norddeutsche war das Wetter für uns keine Überraschung :)Haben herrliche Wanderungen durchgeführt und die Insel auch per Leihwagen erkundet. Für uns sicher nicht das letzte Mal!!!Es war einfach ein Traumurlaub! Konnten schon Freunde überreden ebenfalls dort Urlaub zu machen. Auch sie waren total begeistert.

Wetter Azoren im Mai

  • , 59 Jahre - über Azoren im Mai
    Das Wetter war: durchwachsen

    Ich war 2012 von Mitte April bis Mitte Juli auf Graciosa: bei Ankunft sommerlich, nach 1 Woche Eintrübung und dann tagelang Sturm mit Regenschauern, 2-3 Tage wieder Sommer, dann 8-10 Tage Schauer - teilweise unwetterartig mit Sturmböen, tagelang keine Sonne,13-17°C, der Mai durchweg herbstlich mit 12-15°C. Wir mussten bis Mitte Juni heizen. Danke, nicht nochmal!
  • , 70 Jahre - über Azoren im Mai
    Das Wetter war: durchwachsen

    Es muss so vor 5-6 Jahren gewesen sein.Wir wollten Golf spielen,aber 2 Wochen bei täglichem Regen? Ansonsten hat's uns aber sehr gut gefallen.Ich würde schon gerne noch mal hinfahren.
  • , 65 Jahre - über Azoren im Mai
    Das Wetter war: gut

    war für einige Tage auf Sao Miguel um dort Standorte für Amateurfunk zu erkunden. Gewohnt in einem Ferienhaus in Ginetes bei deutschen Auswanderern. Blick auf den Atlantik bis Brasilien...Wetter wie bei uns in Norddeutschlabd - nur wärmer ! Tolle Insel - sehr zu empfehlen - wenig Touristen ! Einfach nur GUT !! Rolf
  • , 65 Jahre - über Azoren im Mai
    Das Wetter war: gemischt

    Waren 2 Wochen auf Sao Miguel, davon 1 Woche im Osten und die 2. in Ponto Delgada. Insgesamt ein sehr schöner Urlaub, wenn man alle Wetter in Kauf nimmt. Wenns mal regnet, einfach 30 km weiterfahren! Leider sind die Berge oft in Wolken versteckt. Gastronomisch haben wir nur gute Erfahrungen gemacht. Preise insgesamt etwas günstiger als zu Hause.

Wetter Azoren im Juni

  • , 73 Jahre - über Azoren im Juni
    Das Wetter war: sehr gut

    5 mal San Miguel u. 2 mal Sao Jorge. Traumhaft, nur hin und wieder leichter, kurzer Regenschauer. Wie im Paradies. Natur pur.
  • , 30 Jahre - über Azoren im Juni
    Das Wetter war: ausgezeichnet

    Wir waren Ende Juni-Anfang Juli auf Faial. Ein Regentag und ein halber, sonst viel Sonne, manchmal windig, aber sooo schön. Würde wieder hin
  • , 35 Jahre - über Azoren im Juni
    Das Wetter war: durchwachsen

    Leider fast täglich stark bewölkt und einige Male Regen, wenn auch meist nur Nieselregen. Die Sonne haben wir in der einen Woche unseres Urlaubs nur selten und immer nur sehr kurz gesehen. Ich war total enttäuscht...
  • , 54 Jahre - über Azoren im Juni
    Das Wetter war: ausgezeichnet

    Ich war Ende Juni auf Sao Miguel. Das Wetter wunderbar, ideale Bedingungen, um viel zu unternehmen. Die Strände waren voll. Ich werde bestimmt nochmal dort einen Urlaub verbringen.

Wetter Azoren im Juli

  • , 65 Jahre - über Azoren im Juli
    Das Wetter war: sehr gut

    Angenehm warm, täglich Sonne, leichte Bewölkung, leichter Wind, Nebel oder stärkere Bewölkung verzogen sich meist mit dem Wind, mehrmals nächtliche Schauer. Wenn es weiter oben in den Bergen bedeckt war, hatten wir im Westen von Sao Miguel meist herrlichstes Sonnenwetter.Wir fahren auf jeden Fall wieder hin.
  • , 44 Jahre - über Azoren im Juli
    Das Wetter war: ausgezeichnet

    Das Wetter war wirklich ausgezeichnet auf São Miguel. Nachts hat es glaube ich zwei mal geregnet und gestürmt. Am letzten Tag hat es auch geregnet aber da sind wir schon wieder abgeflogen. In den zwei Wochen die wir da waren, waren wir auch einmal im Süden der Insel, wo es schon wärmer wurde ( ca. 28 Grad ). Trotz des warmen Wetters schauten wir uns noch eine Tonfabrik an und lernten eine Autorin kennen, die uns auch ein paar Tipps gab. Wirklich ein gelungener Urlaub und das Dorf Varzéa ist auch ein toller Geheimtipp.

Wetter Azoren im August

  • , 37 Jahre - über Azoren im August
    Das Wetter war: ausgezeichnet

    Wir waren vom 12. August bis 2. September 2016 drei Wochen auf den Inseln Terceira, Pico, Faial und Sao Miguel. In den drei Wochen hatten wir nur zwei Tage an denen es mehrere Stunden geregnet hat. Sonst war das Wetter wirklich absolut traumhaft aber durchaus schwül. Allerdings kann es sein, dass es oben in den Bergen regnet oder neblig ist und unten am Meer die Sonne herrlich scheint bzw. es zumindest trocken und warm ist. Wir hatten auf jeden Fall 3 Wochen keine einzige lange Hose oder Oberteil an. Auf den Inseln gibt auch herrliche Lava-Felsen-Buchten zum Baden.
  • , 63 Jahre - über Azoren im August
    Das Wetter war: ausgezeichnet

    Waren über 2 Wochen im Aug/Sept.2012. Das Wetter war ein Traum!!2x kurze Schauer (aber nicht kühl) und sofort wieder angenehm warm, bis sehr warm.
  • , 30 Jahre - über Azoren im August
    Das Wetter war: sehr gut

    Wir haben 1 Woche Insel hopping gemacht. 3 tage Sao Miguel, morgens top Wetter, gegen Nachmittag meist Wolkenbildung um die großen Berge mit leichten Regenschauern, aber nie länger wie 30min dann wieder Sonne, Terceira waren 3 tage top Wetter, und Faial leicht bewölkt bis Sonnig. temperaturen immer bei angenehmen 20-25 Grad nacht frisch, auf jeden fall Jacke mitnehmen. Wasser war sehr angenehm.

Wetter Azoren im September

  • , 68 Jahre - über Azoren im September
    Das Wetter war: gut

    Das Wetter war auf San Miguel sehr gut. Auf der Insel Feraira warm aber leider regnerisch. Aber jederzeit wieder
  • , 70 Jahre - über Azoren im September
    Das Wetter war: ausgezeichnet

    Sonnenschein, noch richtig wie Sommer. Ab und zu nachts leichte Schauer. Tolle Sicht Sete Cidades und mit dem dortigen Bus auch nach Furnas tolle Aussichtsfahrten alles von Ponte Dalgada aus. Zum Wandern ideal. habe es genossen.
  • - über Azoren im September
    Das Wetter war: sehr gut

    Sehr schönen Urlaub gehabt. Insel: Sao Miguel, die größte der Azoren. Haben eine Ferienwohnung gehabt in Ponta Delgada, dem glaube ich größten Ort dort, der trotzdem kein Touristennepp ist, sondern sehr vielseitig, mit Hafen, einem Riesen Supermarkt und überhaupt ein guter Startpunkt um die Insel mit ihren Stränden weiter zu erkunden. Wetter war schön, es kann wirklich schnell mal einen Wechsel geben, aber grundsätzlich tolles Sommerklima. Unser erstes Mal in Portugal, sicher nicht das letzte Mal

Wetter Azoren im Oktober

  • , 40 Jahre - über Azoren im Oktober
    Das Wetter war: gemischt

    Nebel, Sonne, Regen, Wind, es war alles dabei, aber die traumhafte Landschaft blieb immer gleich schön.
  • , 55 Jahre - über Azoren im Oktober
    Das Wetter war: gut

    Es gab ab und zu kurze Regenschauer bei angenehmen Temperaturen ansonsten auch sonnig insgesamt für Ende Oktober sehr schön grün und traumhaft an Wundern die man erleben kann !
  • , 33 Jahre - über Azoren im Oktober
    Das Wetter war: gemischt

    Ich war sowohl im November 2013 als auch im Oktober 2014 dort. Es ist eine schöne Jahreszeit, wenn man wirklich die Stille genießen will. Vom Wetter her gab es in der ersten Oktoberhälfte absolut traumhafte Bedingungen mit 9 h Sonne/Tag, milden Nächten und 25 Grad am Tag. In der zweiten schlug es schrittweise um via kühler+freundlich zu überaus stürmisch und oft trüb bei kaum noch 20 Grad. Im November war es oft bewölkt, auf Flores sogar tagelang windig und dicht, aber für deutsche Verhältnisse dabei erstaunlich mild, oft um 18 Grad. Doch gab es binnen 4 Wochen (mitte Nov bis anf Dez) auch ein paar eingestreute Tagen mit wenig Wind, Sonne und 20 Grad. D.h. auch im Winter kann es auf den Azoren richtig schön sein, wird nur immer seltener. Eine Winterreise nach Flores oder in die Berglagen anderer Inseln empfehle ich nur für diejenigen, die kein Problem mit Nebel, Wind und Feuchtigkeit bei eher kühlen Temperaturen haben. Oft ist der Unterschied zwischen der unmittelbaren Küste (angenehm, v.a. Südküste) und den höheren Lagen im Winter immens. Die angegebene Klimatabelle ist auch etwas optimistisch im Winter, ich habe nachts 11/tags 17 als Wintertemps an der Küste, Wasser 15-17 Grad. In guten Sommern gibt es schon auch mal bis zu 30 Grad an einzelnen Tagen (ist dann praktisch tropisch, da feuchtwarm mit warmer Nacht), und das Meer kann auch mal fast karibische :-) 24-25 Grad haben. Selbst im Oktober habe ich noch 19 bis 23 Grad Wassertemperatur gemessen, je nach Küste.
  • , 50 Jahre - über Azoren im Oktober
    Das Wetter war: gemischt

    Wir waren im Oktober 2 Wochen auf Sao Miguel. Die ersten Tage regnete und stürmte es immer mal, dann schien wieder die Sonne. Die Temperaturen lagen bei 19-23 Grad. Alles in allem sind wir sehr oft nass geworden. Aber nach zwei drei Tagen haben wir dieses wechselhafte Wetter genossen. Es ist einfach die Insel die bezaubert, durch sein Klima, das viele grün, die Blumen überall. Wir kommen wieder - dieses Jahr im Mai !
  • , 42 Jahre - über Azoren im Oktober
    Das Wetter war: sehr gut

    Wir waren auf Santa Maria letzten Oktober. Hatten ein bisschen Bammel ist aber alles sehr gut gegangen: Wetter war überhaupt kein Probelm. Die Regenjacke hatte ich zwar oft dabei, aber vielleicht 1-2 mal gebraucht. EIn bißchen windig war es manchmal schon, aber alles in allem sehr angenehm. Strand was wir gesehen haben war auch sehr schön (angeblich nicht überall auf den Azoren, bei uns definitiv)

Wetter Azoren im November

  • , 50 Jahre - über Azoren im November
    Das Wetter war: gut

    Ein Bekannter hatte uns einen Tip gegeben. Er war im Winter einen Monat auf den Azoren um eine Auszeit zu nehmen. Wir waren jetzt zwei Wochen da. Das Hotel war sehr angenehm und freundlich. Die Temperatur war angenehm (15-18 Grad). Das wetter war ungefähr die Hälfte des Urlaubs gut, die andere Hälfte hat es geregent, in verschiedenen Stärken, außerdem war es manchmal vernebelt. Es hat uns trotzdem gut gefallen. Wir haben sehr spontatn gebucht und vor der Reise eine Wettervorschau angesehen die ziemlich gestimmt hat.

Wetter Azoren im Dezember

  • , 71 Jahre - über Azoren im Dezember
    Das Wetter war: gemischt

    Ich war Ende Februar vor drei Jahren. Einmal am Tag hat es geregnet, sonst immer wieder sonnig. Temperaturen bis 20 Grad.
  • , 75 Jahre - über Azoren im Dezember
    Das Wetter war: gut

    Mit AIDA Wetter so la-la.



Vielleicht interessiert Sie auch: