Ganz unten am Stiefel: Die Küste bei Catanzaro.

Landkarte Kalabrien

Ganz unten am Stiefel: Die Küste bei Catanzaro.

Klima Kalabrien

Gleich drei Klimazonen hat Kalabrien, die „Stiefelspitze“ Italiens, zu bieten: Wasserratten zieht es an die trockene ionische oder an die feuchtere thyrrenische Küste, während Wanderer im Landesinneren das Gebirgsklima auskosten.

Beste Reisezeit:

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Klimatabelle Kalabrien (Italien)

  Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Maximal-Temperatur

14° 15° 17° 19° 23° 28° 31° 31° 28° 24° 19° 16°

Minimal-Temperatur

12° 15° 19° 22° 23° 20° 16° 13°

Sonnen-Stunden

4h 5h 6h 7h 8h 10h 10h 9h 8h 6h 6h 4h

Wasser-Temperatur

14° 13° 14° 15° 17° 21° 24° 25° 24° 22° 19° 16°

Regentage

9 5 6 4 3 2 1 1 3 7 8 8
Kalabrien, Italien

Wetter Kalabrien

Vorhersage für die nächsten 4 Tage

Wetter von wunderground.com

Klar

28°

klar
0.0 mm Regen

aktualisiert: 29.07.14, 11:01 Uhr

  • 29.07.

    Klar

    klar

    29°
    23°
  • 30.07.

    Teilweise_bewoelkt

    leicht bewölkt

    29°
    21°
  • 31.07.

    Klar

    klar

    27°
    21°
  • 01.08.

    Regen_moeglich

    Regen möglich

    27°
    22°

Klima Kalabrien

Lassen wir die Fakten sprechen: Stolze 800 Kilometer lang ist die Küste, die Kalabrien im Osten und Westen säumt. Zudem beglückt die Sonne die südlichste Region des italienischen Festlandes an 320 Tagen im Jahr. Ein europäischer Spitzenwert! Kein Wunder also, dass es vor allem Wasserratten und Sonnenanbeter in Scharen in die „Stiefelspitze“ Italiens zieht.

Die Badesaison beginnt Mitte Mai und endet meist erst Ende Oktober. Wer seinen Aufenthalt wirklich genießen möchte, sollte Kalabrien allerdings während der Hauptsaison, also in den italienischen Sommerferien, meiden. Körper an Körper aalen sich die Touristen im Juli und August an den Stränden und reißen sich um die Plätze auf den Terrassen der Lokale. Die Temperaturen werden zudem in der prallen Sonne oft unangenehm heiß, und auch die Preise für Übernachtungen treiben einem zu dieser Jahreszeit häufig die Röte ins Gesicht. Richtig erlebenswert ist Kalabrien im Frühling und im frühen Herbst. Unser Tipp: Vor allem an der im Osten gelegenen ionischen Küste fallen auch im Oktober kaum Niederschläge und das Wasser ist noch herrlich warm. Nicht zuletzt hat Kalabrien neben Meer und Stränden eine Fülle kultureller Sehenswürdigkeiten zu bieten, die sich ebenfalls bei etwas gedrosselten Temperaturen viel angenehmer erkunden lassen.

An der thyrennischen Küste im Westen ist das Klima etwas milder und vor allem im Winter regnet es öfter. In den waldreichen Bergen im Landesinneren finden Wanderer ihr Glück – insbesondere, wenn sich der Winter dem Ende entgegen neigt und sich die Natur in sattesten Farben präsentiert. Wer sich nicht allzu zu hoch hinaus wagt, erlebt in den Bergen selten Temperaturen unter der 10 Grad. Im Sommer kletter das Quecksilber im Landesinneren hingegen auch schon mal über 40-Grad-Marke, dann herrscht akute Waldbrandgefahr!

Rückblick Juni 2014

Sommerlich wolkig

Im Juni kam der Sommer dann endlich an der südlichsten Stiefelspitze des italienischen Festlands an. So bot das Wetter Kalabrien und seinen Urlaubern einen bunten Mix aus Sonne und Wolken. In der zweiten Monatshälfte schien die Sonne dann kräftiger, mit vielen Sonnenstunden am Stück. Obwohl die Klimatabelle Kalabrien immerhin zwei Regentage prognostiziert hatte, blieben die Urlauber gänzlich verschont vom Regen. Nur nachts entlud sich immer mal wieder ein kurzes Wärmegewitter. Aber wo es donnert und blitzt, steigt auch das Quecksilber in die Höhe.

Temperaturen: Diesen Monat schwankten die Werte wochenweise konstant zwischen frühlingshaften 24 Grad Celsius und sommerlichen 32°C. Wer zwei Wochen gebucht hatte, konnte eine Woche im Aktivurlaub genießen und die andere am Strand.

Wetterkalender

Teilweise_bewoelkt Oft_sonnig Teilweise_bewoelkt Teilweise_bewoelkt Teilweise_bewoelkt Teilweise_bewoelkt Teilweise_bewoelkt Oft_sonnig Teilweise_bewoelkt Oft_sonnig Teilweise_bewoelkt Teilweise_bewoelkt Teilweise_bewoelkt Teilweise_bewoelkt Heiter Oft_sonnig Ueberwiegend_bewoelkt Teilweise_bewoelkt Bewoelkt Teilweise_bewoelkt Teilweise_bewoelkt Heiter Klar Klar Klar Klar Teilweise_bewoelkt Teilweise_bewoelkt Klar Teilweise_bewoelkt

Erfahrungen von reise-klima.de Wettermeldern

Meinung zum Klima Kalabrien: sehr gut / 4 von 5 Sonnen (basierend auf 28 Bewertungen)

Waren Sie schon da?

Helfen Sie mit Ihren Erfahrungen bei der Suche, wo es wann am schönsten ist:

Wann war Ihre Kalabrien-Reise?
Im

Wie war das Wetter?

Ihr Name:
, Jahre

Schildern Sie bitte kurz Ihr Reisewetter:

, 18 Jahre, war im Juli da
Das Wetter war: ausgezeichnet

Es. War. Wunderschön

, 58 Jahre, war im April da
Das Wetter war: durchwachsen

Ich war vom 1.4. 2014 - 19.4.2014 in Tropea. Es was kalt und es regnete leider oft. Im Mai ging es offenbar weiter so. Trotzallem war und ist Tropea eine Perle !

, 52 Jahre, war im Juni da
Das Wetter war: sehr gut

schön warm aber nicht zu heiß, sonnig, Badewetter

, 57 Jahre, war im Mai da
Das Wetter war: durchwachsen

viel zu kühl, bedeckt, kein einziger Badetag

, 54 Jahre, war im Juni da
Das Wetter war: ausgezeichnet

Sonne pur, angenehm u. nicht überlaufen

, 43 Jahre, war im Mai da
Das Wetter war: gemischt

Ein ständiger Wechsel von Sonne und Wolken, in der ersten Nacht sintflutartiger Regen, ein richtiger Sommertag, abends relativ kühl....aber eine phantastische Gegend...ich fahre dieses Jahr wieder !!!

, 63 Jahre, war im Oktober da
Das Wetter war: ausgezeichnet

Täglich Sonnenschein.

, 64 Jahre, war im November da
Das Wetter war: eine Katastrophe

Regen, Regen und nochmals Regen

, 226 Jahre, war im August da
Das Wetter war: ausgezeichnet

Perfekter Urlaub ;-)

, 53 Jahre, war im April da
Das Wetter war: gemischt

gemischt





Link auf diese Seite: www.reise-klima.de/klima/24-Kalabrien | Foto: kiaura